Steinhude liegt direkt am südlichen Ufer des Steinhuder Meeres und ist ein erholsamer Urlaubsort mit  attraktiven Einrichtungen für unsere Urlaubsgäste.


Einige Steinhuder leben immer noch vom Fischfang und betreiben auch zum Teil eigene Aal-Räuchereien. Der Charakter des ehemaligen
Fischer- u. Weberortes ist gut erhalten geblieben und lädt unsere Gäste zum Bummeln ein.

 

Sehenswert ist zum Beispiel das Fischer- u. Webermuseum sowie das Spielzeugmuseum in der Straße Neuer Winkel


Steinhude hat eine gute Gastronomie und schöne kleine Boutiquen.

 

In Steinhude finden auch viele große und kleine Veranstaltungen statt, die über die Grenzen hinaus bekannt sind. Dazu gehören das

Windmühlenfest, der Fischerkreidag, das Festliche Wochenende mit einem großen Musik-Feuerwerk und das Fisch-Festival im September.


Für unternehmungslustige Urlaubsgäste gibt es viele Angebote. Fahrten mit den "Auswanderern" (so heißen die alten Segelboote)
zur Inselfestung Wilhelmstein und ans nördliche Ufer nach Mardorf.

 

Zur "EXPO 2000" wurde das alte Scheunenviertel aus dem 18. Jahrhundert wieder hergestellt. In den Scheunen befinden sich unter anderem verschiedene Gastronomiebetriebe sowie auch andere Einrichtungen.

 

Ein zweites Projekt (Meereslauschen) das zur "EXPO 2000" errichtet wurde, steht auf der Badeinsel und versorgt sich selbst mit Sonnenenergie.
Auf der Badeinsel haben Kinder und Erwachsene viel Freude beim Baden und Spielen.

Haus Hoppe

Privatvermieter 

Schmiedestr. 4

 

31515 Steinhude am Meer

 

Vermietung von März bis Oktober 

 

Buchungsanfragen telefonisch unter 05033-1842

 

 www.haushoppe.wordpress.com/ 

www:HausHoppe.com 

 

 

 

    

 

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wettervorhersage Steinhuder Meer
Aktuelles Wetter aufwww.wetter.de